Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland

Sinnvoll segeln – ausgewogen leben

Segeltörns

20. bis 27.04.2024
07. bis 14.09.2024

Leben ist wie Segeln und der Wind ist die treibende Kraft

Die biblischen Begriffe „ruach“ (hebräisch) und „pneuma“ (griechisch) bedeuten sowohl Geist als auch Wind. Geistliche Menschen lassen sich von der unsichtbaren Kraft Gottes bewegen, die auch mit dem Wind verglichen wird. Bei den Segeltörns wird dieser Vergleich zu einer praktischen Erfahrung. An Bord werden wir erleben, dass der Wind nicht unser Feind, sondern die dynamische Kraft für unser Lebensboot ist und es viele Parallelen zum Geist Gottes gibt. Neben dem gemeinsamen Erlebnis sind Teamgeist und persönlicher Austausch wichtige Komponenten der Reisen.

Ausgehend vom Heimathafen Punat, Krk, durchqueren wir die Kvarner Bucht und laufen abends eine Bucht oder einen Hafen an. Während des Törns entdecken wir die fantastische Natur der kroatischen Küste. Für die Teilnahme ist keine Segelerfahrung notwendig.

Wind und Wellen
Mixed-Törn im April ‘24

Hart am Wind
Erlebnistörn für Männer im September ‘24


TERMIN
20. bis 27.04.2024
07. bis 14.09.2024


ZEITRAUM
20. bis 27. April 2024 und 7. bis 14. September 2024


TAGUNGSORT
Punat, Kvarner Bucht, Kroatien


LEITUNG
Lutz Heidebrecht,


KOSTEN
Teilnehmergebühr jeweils 895,- €
je inklusiv Yachtcharter, Hafengebühr, Vollverpflegung, Kraftstoff, Handtücher, Bettwäsche, Crew- Versicherung, Skipper
je exklusiv An- und Abreise


ANMELDUNG
Lutz Heidebrecht, Ingolstadt
Tel.: 0841-900 8200
pastor@glauben-leben.de
www.segelcrew.eu


Download des PDFs zur Veranstaltung
→ Download PDF