Mennonitengemeinde Bremen e.V.


Die Mennoniten-Gemeinde  Bremen e.V. gehört zu den jüngeren Mennonitengemeinden Deutschlands. Sie wurde im Jahre 1947 von Heimatvertriebenen gegründet und zählt im Augenblick (2013) 37 Mitglieder.

Das Einzugsgebiet reicht vom Süden Bremens bis in den Kreis Cuxhaven im Norden und von Delmenhorst im Westen bis Rotenburg (Lüneburger Heide) im Osten.

Da ein eigenes Kirchengebäude fehlt, finden die Gottesdienste im Wechsel in Bremen-Walle und in Delmenhorst statt. Das geschieht in angemieteten Versammlungsräumen befreundeter evangelischer Kirchengemeinden. Die Gottesdienste werden vornehmlich vom Ältesten O-H Stobbe, eigenen und befreundeten Gemeindemitgliedern aus Hannover und Oldenburg gestaltet. Alle zwei bis drei Monate findet jeweils sonnabends ein Gesprächskreis mit wechselnden Themen statt.

Die Gemeinde versteht sich als liberale und friedensliebende Mennonitengemeinde.

 

Postanschrift:

Ekkehard Gaude
Achtern Heben 17
28790 Schwanwede
Tel.: 0421/7681251
ekkehard.gaude(at)t-online.de


Ältester:
Ott-Heinrich Stobbe
Fürstenwalder Str. 3
26133 Oldenburg
E-Mail: Ott-Heinrich.Stobbe(at)web.de

 

Gottesdienst: 
Waller Gemeindehaus,
Ritter-Raschen-Str. 41, 28219 Bremen

(c) Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R. (AMG) | Kontakt | Impressum