Seite auswählen

Tagungen

Mennonitische Tagungen

Theologische Studientage

Die jährlich durchgeführten Theologischen Studientage (hervorgegangen aus den ehemaligen Predigerseminaren) werden im Auftrag der AMG organisiert. Sie sind in erster Linie eine Gelegenheit zur theologischen Fortbildung und der gemeinsamen theologischen Arbeit zu ausgesuchten Themen und richten sich sowohl an alle hauptamtlichen MitarbeiterInnen in den Gemeinden und Werken, LaienpredigerInnen und Theologiestudierende, als auch jene, die an theologischen Fragen interessiert sind.

Das jeweilige Thema, sowie das jeweils verantwortliche Organisationsteam wird jährlich neu während der Theologischen Studientage selbst bestimmt. Meist werden ReferentInnen mennonitischer wie nicht-mennonitischer Prägung eingeladen.

Themen der letzten Jahre:

  • „Das Wort vom Kreuz – Ärgernis, Torheit oder Gotteskraft?“
  • „Autonome christliche Gemeinde gibt es nicht?“
  • „Ethische Fragen am Anfang und am Ende des Lebens.“
  • „Nachfolge feiern – Kriterien einer täuferischen Ethik entwickeln und erproben“
  • „Worte, die klären – Worte, die stören“ Arbeiten mit der Bibel in gerechter Sprache.
  • „Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe – viele Meinungen. – Eine Auseinandersetzung mit der Taufe und unserer Taufpraxis. „
  • „Kirche als Friedenskirche – Schritte zur Überwindung von Gewalt“
  • „Paulus – Heilserfahrung im gesellschaftlichen Kontext“
  • „Gottes Reich in einer vermarkteten Welt“.
  • „Vielfalt in Bibel und Glauben“
  • „Die Wurzel, die uns trägt – Israel und Kirche im Neuen Testament“

Der AMG-Vorstand hat Richtlinien für die Organisation von Studientagen (Stand 2009) entworfen, die die Planung erleichtern und die Kosten überschaubar halten sollen.

Mennonitischer Tagungsprospekt 2017/2018


Tagungen 2017-2018

Die AMG ist Mit-Herausgeberin des mennonitischen Tagungsprospektes. Die in diesem Prospekt aufgeführten Tagungen, Freizeiten und Seminare werden veranstaltet und verantwortet von mennonitischen Werken, Konferenzen und Initiativen.

Die hier angebotenen Veranstaltungen sind Ausdruck unseres Glaubens an Jesus Christus. In ihnen spiegeln sich verschiedene Aspekte der Nachfolge wider. Wir verstehen unsere Tagungen und Seminare als eine Chance für fruchtbare Gemeinschaft. Hier wollen wir voneinander lernen, miteinander fragen und hören, was christlicher Glaube in unserem persönlichen, gemeindlichen und gesellschaftlichen Leben bedeutet.

 Tagungsprospekt 2017/2018 als PDF herunterladen