Seite wählen

Aktuelles

Aktuelle Themen und Nachrichten aus der mennonitischen Welt

  • Gemeinde Kohlhof aktiv für das Mennonitische Hilfswerk

    KOHLHOF – Am 20. November 2021 hat die Mennonitengemeinde Kohlhof einen Kunsthandwerkermarkt organisiert und Spenden für das Mennonitische Hilfswerk gesammelt. Die große Resonanz und der stattliche Erlös freuten die Verantwortlichen von Hilfswerk und Gemeinde gleichermaßen. Bereits im März 2021 hatte sich ein Organisationsteam gebildet. So war genügend Vorlauf um auch in den beiden in der

  • Digitaler Donnerstag fragt nach täuferisch-mennonitischer Identität

    Nachdem sich der Digitale Donnerstag der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden im November mit eher allgemeinen, auch politisch soziologischen Fragen der Identität beschäftigt hat, fragen Astrid von Schlachta und Wolfgang Krauß im Dezember spezifischer nach täuferisch mennonitischer Identität. Dazu werden einige ausgewählte Quellentexte betrachtet. Wolfgang Krauß beginnt mit dem „Schleitheimer Bekenntnis“, eigentlich das […]

  • Gespräch: Mission und Erneuerung in Gemeinden

    Am 1. Dezember lädt das INEO-Netzwerk ein zu einem Online-Treffen ab 19 Uhr mit Wilhelm Unger, Pastor der Mennonitengemeinde in Regensburg ein. INEO möchte Menschen, die sich für Erneuerungs- und missionale Initiativen engagieren, die Möglichkeit bieten, Kontakte zu knüpfen und ihre Erfahrungen auszutauschen. Dazu wird eine Connect-Gruppe im Online-Format angeboten. Sie enthält relevante und praktische

  • St. Martin, ein Kriegsdienstverweigerer und Friedensstifter

    ROTTENBURG – Am Martinstag, 11.11.21, wurde in Rottenburg am Neckar, ein neues 158 Seiten umfassendes Materialheft zu Martin von Tours, 316-397, vorgestellt. Es verweist auf die eher unbekannte Seite des mantelteilenden Heiligen, seinen Einsatz für Frieden und Gerechtigkeit. Es enthält Artikel zu den historischen Hintergründen seiner Kriegsdienstverweigerung, zur politischen Dimension des Martinsgedenkens heute und vor

  • Lebenskunst – Mennonitisches Jahrbuch 2022 erschienen

    CUXHAVEN – Mit dem Thema “Lebenskunst” beschäftigt sich das Mennonitische Jahrbuch 2022, herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden in Deutschland (AMG), erschienen in der Edition Wortschatz beim Neufeld Verlag. Kurt Kerber schreibt dazu „Worin gründet Lebenskunst? Geht es darum, Herausforderungen und Störungen aus dem Weg zu gehen und Polaritäten und Herausforderungen zu vermeiden? Ich denke

Aktuelle Mennonitische Nachrichten (via Mennonews.de)

Ausschreibungen für Freizeiten, Tagungen & Seminare finden sich im Mennonitischen Tagungsprospekt.

Ausgabe von 2020/2021 als PDF

Ausgabe von 2021/2022 als PDF

 

Aktuelles